piwik-script

Intern
Institut für Musikforschung

Prof. Dr. Nepomuk Riva

Vertretung des Lehrstuhls für Ethnomusikologie 2022

E-Mail: nepomuk.riva@uni-wuerzburg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail.

Raum: 206

Kurzbiographie/CV

Studium der Musikwissenschaft und ev. Theologie in Heidelberg und an der HU Berlin. Weiterbildung zum Multi Media Producer (SAE) und jahrelange freiberufliche Tätigkeit im Bereich für Bildschnitt und 3D-Animation bei deutschen Fernsehsendern, Theatern und Opernhäusern. Ehrenamtlicher Prüfer der IHK Berlin für Mediengestalter Bild/Ton. 2012 Promotion im Rahmen des Graduiertenkollegs „Schriftbildlichkeit“ an der FU Berlin über schriftliche und mündliche Überlieferungen Kameruner Kirchenlieder. 2013–2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet Musiksoziologie/Historische Anthropologie der Musik an der HU Berlin. Von 2016–2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet Musikethnologie der HMTM Hannover und wissenschaftlicher Koordinator des DAAD-Graduiertenkollegs „Performing Sustainability“ zwischen dem Center for World Music (Universität Hildesheim), der University of Cape Coast (Ghana) und der University of Maiduguri (Nigeria).

Seit 2022 Vertretungsprofessor für Ethnomusikologie. Projektleiter „Fairplay in der Musikpädagogik. Kultursensibler Umgang mit Kindermusik“ (bpb).

Forschungsinteressen: Schriftlichkeit und Mündlichkeit, Musikalische Nachhaltigkeit, Musiken Afrikas, Repräsentation Afrikas in der deutschen Musiklandschaft.

Publikationen (PDF)