piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Musikpädagogik

    Dr. Monika Unterreiner ARin : Publikationen

    Monografie:

    Unterreiner, M. (2021). Versteckte Anerkennungsmechanismen. Herausforderung und Bewältigung im Musikunterricht an Mittelschulen. München: UB München. https://doi.org/10.5282/oph.16

    Aufsätze:

    Unterreiner, M. (2024, i. V.). Als wer oder was Schüler*innen im Musikunterricht anerkannt werden. Forschungsergebnisse – Weiterdenken. DiMawe –Die Materialwerkstatt.

    Unterreiner, M. (2024, i. V.). „Lasst uns Musik machen!“ – Methodische Aspekte und Überlegungen zur Professionalisierung in der musikalischen Arbeit mit Flüchtlingen. kubi-Online.

    Unterreiner, M.; Duve, J.; Phung, V., & Witt, K. (2023). Heterogenität & Fachlichkeit Inklusionsorientierte Lehrer:innenbildung aus der Perspektive musikpädagogischer Forschungs- und Entwicklungsprojekte. In R. Hüttmann, O. Krämer, D. Neuhaus, G. Puffer & A. Ziegenmeyer (Hrsg.), Qualitätsoffensive Lehrerbildung (DMP/99). Hamburg: Hildegard-Junker-Verlag.

    Unterreiner, M. (2022). Musikunterricht aus Perspektive der Lehrkräfte. Eine Interviewstudie zur Bestimmung der Ausgangslage von Design-Based Research in der bayerischen Mittelschule. In U. Konrad, & A. Lehmann-Wermser (Hrsg.), Musikunterricht durch Forschung verändern? Design-Based Research als Chance für Theoriebildung und Praxisveränderung (S. 211-225). Hannover: Hochschule f. Musik, Theater u. Medien Hannover.

    Unterreiner, M. (2022). Musikunterricht planen und durchführen. Ein Interventionsseminar zur Förderung fachdidaktischer Handlungskompetenz. DiMawe –Die Materialwerkstatt, 4(2),42–52. https://doi.org/10.11576/dimawe-4901

    Unterreiner, M. (2021). Anerkennung als musikpädagogische Analysekategorie. Entwicklung eines fachbezogenen Analyseschemas als methodisches Werkzeug einer anerkennungsbasierten Dateninterpretation. In V. Krupp, A. Niessen, & V. Weidner (Hrsg.), Wege und Perspektiven in der musikpädagogischen Forschung (S. 49-67). Münster: Waxmann.

    Unterreiner, M. (2021). Digitale Medien im Musikunterricht – Studienergebnisse zur Unterrichtspraxis an der bayerischen Mittelschule. In C. Maurer, K. Rincke, & M. Hemmer (Hrsg.), Fachliche Bildung und digitale Transformation - Fachdidaktische Forschung und Diskurse. Fachtagung der Gesellschaft für Fachdidaktik 2020 (S. 60-61). Regensburg: Universität Regensburg.

    Unterreiner, M. (2020). Close the gap: Videoanalyse als Brücke zwischen universitärer Lehrer*innenbildung und schulischer Unterrichtswirklichkeit im Didaktikfach Musik. Entwicklung eines heuristischen Modells. In K. Hauenschild, B. Schmidt-Thieme, D. Wolff, & S. Zourelidis (Hrsg.), Videografie in der Lehrer*innenbildung. Aktuelle Zugänge, Herausforderungen und Potenziale (S. 130-142). Hildesheim: Universitätsverlag Hildesheim.

    Vorträge / Poster:

    Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt, Tagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung 2023, Vortragstitel: Von Anerkennung, Sensibilisierung, Bewusstwerdung und Critical Whiteness: Ethische Kategorien und Positionen von Studierenden im Gespräch über vorurteilsbewussten Musikunterricht.

    Universität München, Jahrestagung der DGSKA 2023, Vortragstitel: Von `Anerkennung´, `Reflexion´, `Resonanz´ und `Kontemplation´: Überlegungen zur vorurteilsbewussten Lehrer*innenbildung im Bereich Musikpädagogik.

    Universität Würzburg, bpb-Springschool der Musikethnologie 2023, Vortragstitel: Als wer oder was Schüler*innen im Musikunterricht anerkannt werden. Forschungsergebnisse-Weiterdenken.

    Videotagung der Gesellschaft für musikpädagogische Forschung 2020, Vortragstitel: Interaktion als Spiegel herrschender Anerkennungsverhältnisse. Eine interaktionstheoretische Perspektive auf Herausforderungssituationen im Musikunterricht.

    Hochschule für Musik Mainz, Tagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung 2020, Vortragstitel:  Anerkennung als musikpädagogische Analysekategorie - Zur Operationalisierung eines ethischen Konstrukts.

    Universität Regensburg, Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik 2020, Vortragstitel: Digitale Medien im Musikunterricht zwischen Anspruch und Unterrichtswirklichkeit. Konzeption eines fachspezifischen Kompetenzmodells als Grundlage der bedarfsorientierten Einbindung Digitaler Medien in die universitäre Lehrer*innenbildung.

    LMU München, Arbeitskreis Fachdidaktik der LMU München 2020, Postervortrag: Musikunterricht planen und durchführen. Ein Interventionsseminar zur Förderung fachdidaktischer Unterrichtskompetenz.

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Tagung des Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung 2019, Vortragstitel: "Lasst und Musik machen!" -  Methodische Aspekte zur musikalischen Arbeit mit Geflüchteten.

    Universität Hildesheim, 4. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung 2019, Vortragstitel: Ausschnitt, Mitschnitt, mit Schnitt – Videoanalyse im Didaktikfach Musik in Abhängigkeit von Lehrintention und Fragestellung, ein Praxisbericht.

    HMT und LMU München, Tagung „Kunst als Schutzraum“ 2017, Posterpräsentation: Ideen und Praxisbeispiele für neue Herausforderungen: Musikunterricht in der Übergangsklasse.