piwik-script

Intern
    Institut für Musikforschung

    Querflöte in d (6 Klappen, Mitte 20. Jh.) - StW 13


    Ohne Herstellervermerk, ohne Seriennummer. Wohl 1950er Jahre.

    Gesamtlänge: 62,5 cm
    Kopfstück (mit Stimmzug) 16,2 cm (mit Zapfen 21 cm), Oberrohr 23,4 cm
    Unterrohr 18 cm (mit Zapfen auf beiden Seiten 22,2 cm)
    Fußstück 21,2 cm

    6 Klappen in Säulchenlagerung: c2 (rechts 1), b1 (links Daumen), gis1 diagonal (links 4), f1 (links 4), f1 (rechts 3), dis1 (rechts 4)

    Längsriss rückwärtig im Kopfstück.

    Vergleichinstrument: GNM MI513.

    Herkunft: Aus dem Nachlass von Herbert Hillmann. Akquisition nach dem Tod seiner Frau Margot Müller († Würzburg, 14. Mai 2017) im August 2017.