piwik-script

Deutsch Intern
    Institut für Musikforschung

    Mitglieder

    Wer sind wir eigentlich?

    Und wenn ja, wie viele?

     

    Während des Wintersemesters 2021/22 besteht die Fachschaftsinitiative Musikforschung aus:

    Studenten/-innen der Musikpädagogik

    Anne Schmid

    BA Musikpädagogik (180) / BA Digital Humanities (120) + Musikwissenschaft (60)

    Raphael Hussl

    BA Musikpädagogik (180)

    Kilian Müller

    BA Musikpädagogik (180)

    Felix Eickelmann

    BA Musikpädagogik und BA Geschichte

    Studenten/-innen der Musikwissenschaft

    Franziska Schwaben

    BA Musikwissenschaft (75) / Sonderpädagogik (75)

    Franziska Ehrl

    BA Musikwissenschaft (180)

    Linus Glaesemer

    BA Musikwissenschaft (120) & Ethnomusikologie (60)

    Felix Pöppel

    MA Mittelalter und Frühe Neuzeit

    Vera Schmidt

    BA Musikwissenschaft (180)

    Johann Schuppe

    BA Musikwissenschaft (180)

    Saskia Füssel

    BA Musikwissenschaft (180)

    Felicitas Stickler

    BA Musikwissenschaft (180) + BA Italienisch (75) / Digital Humanities (75)

    Wir suchen Verstärkung!

    Wir freuen uns sowohl über Studierende, die schon ein paar Semester Studienerfahrung gesammelt haben, als auch über Studierende, die neu sind und noch einige Semester lang in Würzburg studieren werden. Wenn du neugierig geworden bist, dann melde dich doch per Mail bei uns (fsi.musikforschung@gmail.com) oder komm direkt zu unserem nächsten Treffen. Wir freuen uns auf dich!

    Was erwartet dich bei uns?

    • Wir vertreten die Anliegen der Studierenden gegenüber den Dozenten.
    • Wir setzen uns für die Umsetzung neuer Ideen ein (z.B. Praktikumsberichte-Sammlung, Institutslogo).
    • Wir stehen im Austausch mit den Dozenten und der Institutsleitung, besprechen anliegende Probleme und Planungen.
    • Wir beraten Studierende bei Fragen zum Studium, Studienverlauf usw.
    • Wir organisieren Veranstaltungen, z.B. das Semesterfrühstück, das Sommerfest, die Weihnachtsfeier, das Konzert SoundTrek, die monatlichen Stammtische und den Erstsemester-Einführungstag.