Projektseminar Operndramaturgie (2016/17)

Das Projektseminar "Operndramaturgie" bot den Studierenden die Gelegenheit, in Blockveranstaltungen und wöchentlichen Seminarsitzungen intensiv den Fragestellungen rund um den Dramaturgen-Beruf nachzugehen. Auch die jeweils dem Werk immanente Handlungsdramaturgie kam dabei nicht zu kurz: Exemplarisch dienten hierfür ausgewählte Szenen aus Wagners Tannhäuser und Rossinis letzter für Italien geschriebener Opera seria Semiramide (1823). Dieses Programm orientierte sich am aktuellen Spielplan der Bayerischen Staatsoper in München.

Ein Bericht (PDF) von Franziska Betz


Wer ist Semiramide? – Videoclip der Bayerischen Staatsoper (YouTube)