Intern
    Institut für Musikforschung
    Bücher

    2003    (Hg.): Elektroakustische Musik, Handbuch zur Musik des 20. Jahrhunderts, Laaber: Laaber-Verlag 2002 (darin 68 Seiten als Autorin von Einleitungen und Beiträgen)



    1992    Wie die elektronische Musik "erfunden" wurde ... Quellenstudie zu Werner Meyer-Epplers Entwurf zwischen 1949 und 1953, Mainz: B. Schott’s Söhne, 1992, inkl. CD

    Forschungsberichte

    6/2006    tatort musik. Musikaneignung im medienästhetischen Fokus (Ms.)

    

5/2003    Projektabschlussbericht zum Lernsoftwareprojekt Musik montiert, erzählt und hörend navigiert



    6/1994    Bericht zum Postdoktorandenprojekt: "Untersuchungen zum Einfluß wissenschaftlicher Theorien und Methoden auf zeitgenössische Kompositionen anhand der Rezeptionsgeschichte zu Werner Meyer-Epplers musikalischen Grundlagenforschungen zwischen 1949 und 1960."

    Lexikonbeiträge

    1995    "Elektrische Klangerzeugung bis 1950", in: L. Finscher (Hg.), Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Sachteil Bd. 2, Kassel: Bärenreiter 1995, Spalten 1717-1749



    2000    "Konrad Boehmer", in: L. Finscher (Hg.), Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Personenteil Bd. 3, Kassel: Bärenreiter 2000, Spalten 207-208

    Aufsätze in Sammelbänden

    2008     (im Druck) "KlangÜbersetzung. Von der Notwendigkeit einer medienkritischen Musikgeschichte", in: H. Schulze (Hg.), Sound Studies, Bielefeld 2008



    2008    (im Druck) "Producing, Representing, Constructing: Towards a Media-Aesthetic Theory of Action Related to Categories of Experimental Methods", in: J. Kursell (Hg.), Sounds of Science 



    2008    "Das Sonische – Musik oder Klang?", in: Popscriptum. Schriftenreihe herausgegeben vom Forschungszentrum Populäre Musik der Humboldt-Universität Berlin, 10 – Das Sonische-Sounds zwischen Akustik und Ästhetik [http://www2.hu-berlin.de/fpm/popscrip/themen/ pst10/ Ungeheuer.pdf]



    2007    "Musikwissenschaftliche Editionspraxis – ein Modell geisteswissenschaftlichen Arbeitens. Reflexionen zur Musikwissenschaft im Jahr der Geisteswissenschaften", in: F. Wißmann, T. Ahrend und H. v. Loesch, Vom Erkennen des Erkannten. Musikalische Analyse und Editionsphilologie (Festschrift für Christian Martin Schmidt), Wiesbaden 2007

    

2005    "Elektroakustische Musik 1945-75: Originalität als ästhetisches Kriterium in elektronischer Musik, Musique concrète, Live-Elektronik und Computermusik" und "Karlheinz Stockhausen: Gesang der Jünglinge, Analyse", in: H.-W. Heister (Hg.), Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert, Bd. 3: 1945-1975, Laaber, Laaber-Verlag, S. 96-101 und 101-106



    2003     "Elektroakustische Musik: Ansätze zu einer Klassifikation" (S. 21-35); "Elektroakustische Musik: modern oder postmodern?" (S. 85-93); "Kommunikation im elektronischen Studio" (S. 163-165); "Hörarten und Lesarten elektroakustischer Musik" (S. 199-205); "Netzmusik – Stand der elektroakustischen Musik oder Musik von anderen Planeten? Ein Printchat" (gem. mit Golo Föllmer, S. 303-316), in: E. Ungeheuer (Hg.), Elektroakustische Musik, Handbuch zur Musik des 20. Jahrhunderts, Laaber: Laaber-Verlag 2002

    

2003    (gem. mit Pascal Decroupet) "Through the Sensory Looking-Glass: The Aesthetic and Serial Foundations of Gesang der Jünglinge", in: Th. Licata (Hg.), Electroacoustic Music. Analytical Perspectives, Westport/London, Greenwood Press 2002, S. 1-39 (Nachdruck des Artikels aus Perspectives of New Music von 1998)



    2002    "atomium multimedial. Ein Online-Netzwerk zum Erkunden, Lernen und Erarbeiten von Musik", in: G. Racz (Hg.), Musik. Neue Medien. Bildung. Forschung – Praxis – Kunst, Regensburg: ConBrio 2002, S. 38-42 



    1998    (gem. mit Pascal Decroupet) "Die Drachen spielen mit dem Ball. Ernst Kurth, serielle Musik und Popsongs", in: R. Kopiez, G. Rötter et al. (Hg.): Musikwissenschaft zwischen Kunst,  Ästhetik und Experiment, Festschrift Helga de la Motte-Haber zum 60.  Geburtstag, Würzburg: Königshausen & Neumann 1998



    1998    "Speech-specific Feedback Processes in Music and 
Experimental Speech Compositions", in: R. Kopiez u. W. Auhagen (Hg.), Controlling creative processes in music (Schriften zur Musikpsychologie und Musikästhetik 12), Frankfurt a.M.: Lang 1998, S. 107-127



    1997    "Funktionales Hören, ästhetische Erfahrung und Gestalten in der elektronischen Musik – Ansätze zu einer musikalischen Gestalttheorie", in: K.-H. Blomann und F. Sielecki (Hg.), Hören. Eine vernachlässigte Kunst? Hofheim: Wolke 1997, S. 203-219



    1997    "Statistical Gestalts – Perceptible Features in Serial Music", 
in: M. Leman (Hg.), Music,  Gestalt, and Computing  (Lecture Notes in Artificial Intelligence 1317: Studies in Cognitive and Systematic Musicology), Berlin: Springer 1997, S. 103-113

    

1996    "In den Klang und in die Welt – Elektronisches Komponieren in NRW", in: Zeitklänge. Zur Neuen Musik in NRW 1946-1996, Köln: Studio Verlag 1996, S. 45-54



    1994    "Sprache und Musik - Sprache mit Musik - Sprache oder Musik. Aspekte und Anwendungen einer funktionellen Klangwissenschaft", in: W. Auhagen, B. Gätjen, W. Niemöller, Systemische Musikwissenschaft. Festschrift für Jobst Peter Fricke zum 60. Geburtstag, Köln 1995



    1994    "Das Nicht-Sichere ist sicher. Zu Gerhard Stäblers kompositorischer Arbeit mit Tonband", in: J. Bultmann and H.-W. Heister (Hg.), Gerhard Stäbler. Angefügt, nahtlos, ans Heute, Hofheim: Wolke, 1994, S. 155-168

    Aufsätze in Fachzeitschriften

    1998    (gem. mit Pascal Decroupet) "Through the Sensory Looking-Glass: The Aesthetic and Serial Foundations of Gesang der Jünglinge", in: Perspectives of New Music 36/1 (1998), S. 87-142 [Geburtstagsband für Karlheinz Stockhausen]

    

1998    (gem. mit Pascal Decroupet) "Materiali e drammaturgia in Gesang der Jünglinge di Karlheinz Stockhausen", in: Bollettino del GATM 5/1 (1998), S. 33-48; dt. als "Materialien und Dramaturgie in Karlheinz Stockhausens Gesang der Jünglinge", in: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für elektroakustische Musik 30 (1998), S. 27-39

    

1997    "Die Geburt der Idee aus dem Geist der Technik? 
Anmerkungen zum Klangkontinuum in der elektronischen Musik“, in: Musiktheorie 12/1  (1997), S. 27-36



    1997    „Sprache komponiert“, in: International Choral Bulletin 2/1997, S. 5-6



    1997    "Werner Meyer-Epplers Lehre in der Musik" (Plenarvortrag), in: Fortschritte der Akustik. Plenarvorträge und Fachbeiträge der 22. Deutschen Jahrestagung für Akustik. DAGA 96 - Bonn, Bonn 1997, S. 43-50



    1996    "Entwicklungsgestalten und statistische Form: Werner Meyer-Eppler und die elektronische Musik der 50er Jahre", in: Feedback Papers 41, 7/1996, Köln: Feedback Studio Verlag 1996, S. 2-7 



    1996    (gem. mit Pascal Decroupet) "Technik und Ästhetik der elektronischen Musik", in: Musik und Technik. Veröffentlichungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, Bd. 36, Mainz: Schott 1996, S. 123-142 



    1995    (gem. mit Pascal Decroupet) „Karel Goeyvaerts und die serielle Tonbandmusik“, in: Revue belge de musicologie 48 (1994), S. 95-118

    

1995    "From the Elements to the the Continuum: Timbre 
Composition in Early Electroacoustic Music", in: Contemporary Music Review 10/2 (1994), S. 25-33



    1994    (gem. mit Pascal Decroupet) "Son - bruit - médiations. Matières, matériaux et formes dans Gesang der Jünglinge de Karlheinz Stockhausen", in: Genesis. Manuscrits - recherche - invention, Revue internationale de critique génétique de ITEM/CNRS, Nr. 4, Paris 1994, S. 69-85

    

1991    "Ingenieure der Neuen Musik. Zwischen Technik und Ästhetik. Zur Geschichte elektronischer Klangerzeugung", in: Kultur & Technik, Zeitschrift des Deutschen Museums, München 1991, S. 34-41

    Aufsätze in Kongressbänden

    2003    "Report on an Research Project: tatort musik – How Experts Appropriate Music", im Kongressband der 5th Triennal ESCOM Conference, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hannover, 8.-13.8.2003, S. 356



    2002     "Report on Investigating Professional Strategies for 
Processing Music by Multimedia", im Kongressband des 17th International Congress der International Musicological Society, Leuven, 1.-7.8. 2002, S. 336

    

2002     "Essay oder Ein interaktiver Versuch zum Umgang mit Musik
und Musikwissenschaft", in Musikkonzepte – Konzepte der Musikwissenschaft, Kongressbericht Gesellschaft für Musikwissenschaft, Halle 1998, Kassel: Bärenreiter 2002

    1999     "Multimedial unterstützte Untersuchungen zu professionellen Strategien des Hörens und Verarbeitens von Musik", in: C. Bullerjahn (Hg.), Musikalische Wahrnehmung und ihr Kontext, Kongressband zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie (DGM) an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe, Karlsruhe 1999, S. 58



    1999    "Musikalische Experimente in der musikwissenschaftlichen Forschung", in: J. Stelkens und H.G. Tillmann (Hg.), KlangForschung’98, Saarbrücken: Pfau 1999. S. 37-50

    

1999    "Analoge Handschriften – Kompositorische Facetten des Kölner Studios für elektronische Musik in den fünfziger Jahren", in: B. Enders und N, Knolle (Hg.), KlangArt-Kongreß 1995, Osnabrück: Universitätsverlag Rasch 1998, S. 83-95



    1996    "Parallelen und Antiparallelen: Meyer-Eppler und die elektronische Musik", in H. Bremer (Hg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung Köln 1992, Kassel: Merseburger 1996, S. 73-85



    1994    "Le fini et l’infini: catégories de la composition et de la
perception musicale", in: Actas del Primer Congreso Internacional de Ontología. Categorías e inteligibilidad global, Publicaciones de la Universitat Autònoma de Barcelona, Enrahonar. Monografies 6, Bellaterra 1994, S. 493-499



    1991    "Musik als Wahrnehmungsexperiment", in: Die Analyse 
elektroakustischer Musik. Eine Herausforderung an die Musikwissenschaft, Kolloquiumsbericht Berlin 26.-28.4.1991, hrsg. von der Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für elektroakustische Musik, DecimE, S. 27-35



    Rezensionen

    Buch- und CD-Rezensionen in Fachzeitschriften, z.B. 
zu: Jean-Jacques Nattiez, Music and Discourse. Towards a Semiology of Music (1990) und Kofi Agawu, Playing with Signs. A Semiotic Interpretation of Classic Music (1991), in: Die Musikforschung 47/2 (1994), S. 215-218



    zu: Gottfried Michael Koenig, Ästhetische Praxis. Texte zur Musik (Bde 1 u. 2, 1991 u. 1992) unter dem Titel „Ein aufklärerischer Geist“, MusikTexte 50 (August 1993), S. 67-68


    Aufsätze in Ausstellungs- und Festivalkatalogen

    1999    "A la recherche du son trouvé. Unterwegs zu einer musikalischen Hörkunde", in: 50 Jahre Musique concrète, Inventionen 1998, Berlin 1999, S. 123-135

    

1992    "niachswiederéedouten Quatschussael. Avantgardekompositionen zwischen absoluter Sprachmusik und ektosemantischer Erzählung", in: SprachTonArt, Berlin 1992, S. 47-57



    1991    „Zur Linea Nono in der Geschichte der elektronischen Musik", in: Inventionen ’91. Musik im Februar, Berlin 1991, S. 13-36

    Kontakt

    Institut für Musikforschung
    Domerschulstraße 13
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82828
    Fax: +49 931 31-82830
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Domerschulstraße 13