Deutsch Intern
    Institut für Musikforschung

    Dr. Margret Jestremski

    Kurzbiographie

    Studium der Fächer Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Religionswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Wien und der Freien Universität Berlin; 1994 Magistra Artium an der FU Berlin. Freiberufliche Tätigkeit als Musikdramaturgin am Kleist-Theater Frankfurt/O.; Ausstellung „Begegnung mit Arnold Schönberg“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum Duisburg; Lektorin. 1995–1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz (Projekt „Europäische Klaviermusik um 1900“ an der FU Berlin). 2000 Promotion an der Universität Zürich. 2000–2003 wissenschaftliche Mitarbeit und editorische Koordinierung (Bereich Musik) am interdisziplinären Forschungsvorhaben „Heinse Nachlass Edition“ an der Technischen Universität Berlin/Universität Paderborn. 2002–2005 Leitung und Durchführung des DFG-Projekts "Thematisch-chronologisches Verzeichnis der Werke von Hugo Wolf" an der TU Berlin. 2006 bis April 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Richard-Wagner-Briefausgabe (Universität Erlangen-Nürnberg, seit 2009 Universität Würzburg). Seit Mai 2013 Leiterin der Arbeitsstelle Richard Wagner Schriften an der Universität Würzburg.
    Lehrbeauftragte (Universität Detmold/Paderborn, TU Berlin, Universität Erlangen-Nürnberg, Universität Würzburg).

    Publikationen

    Selbständige Veröffentlichungen

    Hugo Wolf – Skizzen und Fragmente. Untersuchungen zur Arbeitsweise, Hildesheim u.a. 2002.

    Richard Wagner. Sämtliche Briefe, Band 19: Briefe des Jahres 1867, Wiesbaden u.a. 2011.

    Hugo-Wolf-Werkverzeichnis (HWW). Thematisch-chronologisches Verzeichnis der musikalischen Werke Hugo Wolfs, Kassel u.a. 2011. [Rezension in: info-netz-musik]

    Richard Wagner. Sämtliche Briefe, Band 20: Briefe des Jahres 1868 (Druck in Vorb.)

    Als Mitherausgeberin:

    Begegnung mit Arnold Schönberg. Katalog, Duisburg 1993.

    Schubert-Lexikon, Graz 1997 (2004 erweiterte Neuauflage unter dem Titel: Schubert-Enzyklopädie).

    Europäische Klaviermusik um 1900. Catalogue raisonné, München 2001.

    Wilhelm Heinse. Die Aufzeichnungen. Der Frankfurter Nachlass, 5 Bde., hrsg. von Markus Bernauer et al., München 2003 und 2005.

    Aufsätze (Auswahl)

    „Ich glaube, das ist doch ein Irrtum, diese Solobesetzung...“: Die Fassungen von Arnold Schönbergs Kammersymphonie op. 9, in: Archiv für Musikwissenschaft 53 (1996), S. 259–289.

    175 Jahre „Privatkonzert“ – Eine längst fällige Korrektur, in: Schubert durch die Brille 30 (Januar 2003), S. 115–124.

    Biographische Bezüge in Beethovens Liedschaffen: Zueignung – Zuneigung?, in: Der „männliche“ und der „weibliche“ Beethoven. Bericht über den Internationalen musikwissenschaftlichen Kongress vom 31. Oktober bis 4. November 2001 an der Universität der Künste Berlin, hrsg. von Cornelia Bartsch, Beatrix Borchard und Rainer Cadenbach, Bonn 2003, S. 237–247.

    „Im Schaffensrausch“? – Strategien im kompositorischen Prozess bei Hugo Wolf, in: Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft, Neue Folge, Bd. 24, 2004, S. 23–36; engl., in: Musicologica Austriaca 26 (2007), S. 101–112.

    Hugo Wolf (Abschnitte: Schaffensprozeß und Werkliste), in: MGG2, Personenteil, Bd. 17, Kassel 2007.

    Heinses Werkstattnotizen zur Musik, in: Wilhelm Heinse. Der andere Klassizismus, hg. von Markus Bernauer und Norbert Miller, Göttingen 2007, S. 268–278.

    Wagners Briefwelten, in: Wagner-Handbuch, hrsg. von Laurenz Lütteken, Kassel u.a. 2012, S. 47–54.

    Artikel „Hans von Bülow“ und „Rudolf Schöneck“ in: Wagner-Lexikon, hrsg. von Daniel Brandenburg, Rainer Franke und Anno Mungen, Laaber 2012, S. 124–125, 655–656.

    Textbeiträge zu „Tristan und Isolde“, „Die Meistersinger von Nürnberg“ und „Parsifal“, in: A. T. Schaefer: Richard Wagner. Schauplätze – Bilder und Briefe, Mönchengladbach 2013.

    [zusammen mit Ulrich Konrad und Christa Jost:] Richard Wagner Schriften (RWS). Historisch-kritische Gesamtausgabe. Dimensionen und Perspektiven eines Editionsvorhabens, in: Wagnerspectrum, 10. Jg., 2014, Heft 1, S. 205–236.

    Schon alles gesagt über Richard Wagner? Vom Nutzen der kritischen Edition seiner Briefe und Schriften, in: editio-Beiheft. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft, Bd. 39, 2015, S. 97–106.

    Weitere Artikel in Sammelbänden, Fachzeitschriften und Programmheften über Franz Schubert (darunter über 100 Artikel in Schubert-Enzyklopädie), Hugo Wolf, Wilhelm Heinse, Richard Wagner u.a.

    Contact

    Institut für Musikforschung
    Domerschulstraße 13
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-82828
    Fax: +49 931 31-82830
    Email

    Find Contact