piwik-script

Deutsch Intern
    Institut für Musikforschung

    Film – Musik – Stadt     [Seminar WS 2008/09]

     

     

    ÖFFENTLICHER SEMINAR-WORKSHOP

    Montag, 26. Januar 2009, 18:00 Uhr – Residenzplatz 2A,

    Hörsaal 3

     

    Der Komponist Cornelius Schwehr

        über seinen Sound zum Film wundbrand

            sarajevo, 17 tage im august (D 1994)

               von Didi Danquart und Johann Feindt

     

                      Analyse der Tonspur

     

     

    die tonspur zum dokumentarfilm über eine zerstörte stadt und die zerstörten psychen ihrer einwohner kann nicht sinnvoll mit den üblichen kategorien einer film- musik arbeiten, die sich lediglich in der erfüllung von "funktionen" erschöpfen würde. es wird gezeigt, wie mit einer auswahl an geräuschen von der tonspur des film- materials eine akusmatische schicht gebildet wird, die der bildwahrnehmung akustisch eine wahrnehmungs- verschiebung und -hinterfragung beigesellt – ohne das bildmaterial kontrapunktisch zu überlasten.

    zum film auf der seite von didi danquart

    24. internationales forum des jungen films berlin 1994

    neue musik oder neue filmmusik: grundlagentext von cornelius schwehr