Deutsch Intern
    Institut für Musikforschung

    Musikpflege und ‚Musikwissenschaft’ in Würzburg um 1800; Symposiumsbericht Würzburg 1997, hrsg. von Ulrich Konrad, Tutzing (Hans Schneider) 1998
    ISBN 3-7952-0943-9

    Im Sommersemester 1997 beging das Institut für Musikwissenschaft der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit einer Reihe von Konzerten und wissenschaftlichen Veranstaltungen das 75jährige Jubiläum des Beginns von musikwissenschaftlicher Forschung und Lehre in Würzburg. Am 18. Juli 1997 fand in den Räumen des Instituts ein Symposium zum Thema "Musikpflege und ‚Musikwissenschaft’ in Würzburg um 1800" statt, nachdem am Tag zuvor ein Festakt die Situation des Fachs im Kontext der 1920er Jahre gewürdigt war.

    Im vorliegenden Band werden die um Anmerkungen erweiterten Symposiumsbeiträge vorgelegt; von den Autoren eingearbeitet wurden dabei Anregungen aus den Diskussionen nach dem mündlichen Vortrag. Ergänzend zu diesen Studien erscheint der Text der Redeteile eines Gesprächskonzerts vom 9. Juli 1997 im Toscana-Saal der Residenz, das dem Würzburger Hofmusiker Giovanni Benedetto Platti zu dessen 300. Geburtstag gewidmet war. Mit diesem Konzert nahm die seither etablierte Reihe "Musik im Gespräch" ihren Anfang, eine Reihe, mit der das Würzburger Institut musikwissenschaftliche Forschung und musikalische Praxis für ein interessiertes Publikum zusammenführt.


    Inhalt

    Ulrich Konrad, Musikpflege und Musikwissenschaft in Würzburg um 1800. Einführende Bemerkungen, S. 9–16.

    Bernhard Janz, Von Vogler bis Fröhlich: Das Würzburger Julius-Spital als Zentrum der Musikausbildung in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, S. 17–28.

    Matthias Henke, Die heilige Caecilie oder Die Macht des Geldes. Der Würzburger Komponist Joseph Küffner (1776–1856), S. 29–35.

    Friedhelm Brusniak, Nationalbewegung und Sängerstolz. Das erste deutsche Sängerfest in Würzburg 1845, S. 37–48.

    Joachim Veit, »Es ist ganz göttliche Musik« Zu Georg Joseph Voglers Oper Samori, S. 49–69.

    Oliver Wiener, Eine Spielart der »ars combinatoria« Zu Georg Joseph Voglers Musiktheorie, S. 71–94.

    Frank Heidlberger, Unus est Deus, unus est Voglerus. Vogler als Lehrer Giacomo Meyerbeers, S. 95–120.

    Dieter Kirsch, Die Amfänge institutioneller Musikerausbildung in Würzburg unter Franz Joseph Fröhlich, S. 121–136.

    Oliver Huck, Franz Joseph Fröhlich und der »Harmonische Verein«, S. 137–150.

    Ulrich Konrad, "In welchem Zustand befindet sich gegenwärtig die Tonkunst bei uns, und wie kann dieser Zustand verbessert werden?" Franz Joseph Fröhlichs musikschriftstellerische Arbeiten, S. 151–168.

    Frohmut Dangel-Hofmann, Ehrengabe für leinen fürstbischöflichen Virtuosen. Giovanni Benedetto Platti zum 300. Geburtstag, S. 169–178.

     

    Contact

    Institut für Musikforschung
    Domerschulstraße 13
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-82828
    Fax: +49 931 31-82830
    Email

    Find Contact